Netzgebundener Trockenbauschleifer

Maschinen, Netzgebundene Geräte

Was ist mit einem kabelgebundenen Trockenbauschleifer möglich

Grundsätzlich wird ein Trockenbauschleifer dazu eingesetzt, um zum Beispiel abgehängte Decken oder Trockenbauwände abzuschleifen. Bezüglich seiner Bauart ist der Trockenbauschleifer einem Exzenterschleifer sehr ähnlich. Dieser ist meist an einem langen Stiel befestigt. Dieser Stiel kann in der Regel in der Länge verstellt werden, sodass man ihn immer auf die optimale Arbeitsentfernung einstellen kann. Die Bedienung des Schleifers erfolgt bequem über Knöpfe, die meist am Ende des Teleskopgestänges angebracht sind.

Bestseller Top 5 Trockenbauschleifer

Bestseller Nr. 1
Lehmann LTOWG-1222 Trockenbauschleifer mit Absaugung, 225mm, 1500 W, Tellerschleifer mit 6 variable Geschwindigkeiten, 2800 RPM, inkl. Absaugschlauch, Staubbeutel, 18 Schleifpapiere
  • PRÄZISIONSSCHLEIFEN MIT MAXIMALER EFFIZIENZ - 1.500 Watt Leistung ermöglichen professionelles Schleifen von Gipsoberflächen mit hervorragenden Ergebnissen. Die Drehzahl von 2.800 U/min und der große Schleifpapierdurchmesser von 225 mm sorgen für eine effiziente und schnelle Oberflächenbearbeitung.
  • EINSTELLBARE LEISTUNG UND LED-HINTERGRUNDBELEUCHTUNG - Die 6-stufige Leistungseinstellung von 1 bis 5 und der MAX-Modus bieten volle Kontrolle über die Schleifintensität, so dass Sie die Leistung an Ihre individuellen Bedürfnisse anpassen können. Die integrierte LED-Hintergrundbeleuchtung ermöglicht präzises Arbeiten auch bei schlechten Lichtverhältnissen.
  • ABSAUGFUNKTION MIT SCHLAUCH UND STAUBBEUTEL - Das Set enthält einen 1,5 m langen Schlauch mit Absaugfunktion, der sich hervorragend zum Auffangen des beim Schleifen entstehenden Staubs eignet. Zusätzlich sorgt der Staubbeutel dafür, dass der Arbeitsbereich sauber bleibt und die Staubausbreitung minimiert wird.
  • ANSCHLUSSADAPTER FÜR STAUBSAUGER UND SCHLEIFPAPIER - Die Schleifmaschine kann einfach an einen Staubsauger angeschlossen werden, was zu einer noch effizienteren Staubabsaugung beiträgt. Das Set enthält außerdem 18 Schleifpapiere in verschiedenen Körnungen für unterschiedliche Schleifarbeiten.
  • GROSSER ARBEITSBEREICH UND FUNKTIONALITÄT - ein 4 m langes Kabel gibt dem Benutzer mehr Bewegungsfreiheit beim Arbeiten, was den Benutzerkomfort und die Mobilität des Geräts erhöht.
AngebotBestseller Nr. 2
Einhell Trockenbauschleifer TC-DW 225 (600W, 1500 1/min max. Drehz., 225mm Schleifsch., Teleskopstiel, Schleifteller m. Klett, inkl. 6x Klett-Schleifscheiben)
  • Kraftvoller und hochwertiger Trockenbauschleifer mit Metallwinkelgetriebe und Drehzahlregulierung für zahlreiche Schleifaufgaben im Innenausbau.
  • Komfortable Bedienbarkeit durch ergonomischen T-Griff, gefederten Bürstenkranz und stufenlos bis zu 165 cm teleskopierbaren Stiel.
  • Großer Schleifteller mit praktischem Klett-System und praktisches Staubabsaugsystem für größtmögliche Sauberkeit.
  • Klappbarer Führungsholm für einen schnellen Auf- und Abbau und stabiler Standfuß zum Schutz des Schlauches gegen Abknicken.
  • Lieferung inklusive 6 Schleifscheiben und praktischem Transport- und Aufbewahrungskoffer.
AngebotBestseller Nr. 3
Einhell Trockenbauschleifer TE-DW 225 X (750 W, wechselbarer Schleifteller, Bürstenkranz gefedert, bis 165 cm Teleskop-Stiel, inkl. Schleifscheiben + Gitterleinen im Koffer)
  • Der Einhell Trockenbauschleifer ist ein wertvoller Helfer bei der Renovierung oder dem Ausbau. Zum Beispiel bei der Befreiung von Wänden von Putz und Tapetenresten.
  • Durch den kraftvollen 750-Watt-Motor und das hochwertige Metallwinkelgetriebe geht die Arbeit mit dem Trockenbauschleifer effektiv von der Hand.
  • Mit einer Leerlaufdrehzahl von 600 bis 1.500 min-1 und einem Schleifscheibendurchmesser von 225 mm bietet der Einhell Trockenbauschleifer die technischen Voraussetzungen für einen soliden Einsatz.
  • Das Gelenklager sorgt für uneingeschränkte Beweglichkeit in jeder Situation. Die Lagerung des Bürstenkranzes ist gefedert. Einen schnellen Auf- und Abbau ermöglicht der klappbare Führungsholm.
  • Der teleskopierbare Stiel ist bis zu 165 Zentimeter stufenlos einstellbar, womit ein ergonomischer Arbeitsablauf in jeder Situation – auch über Kopf – ermöglicht wird.
Bestseller Nr. 4
scheppach Trockenbauschleifer DS930 (Langhals Wand-Deckenschleifer mit 710 W, Ø 215 mm, teleskopierbar, neigbar) - inkl. Schleifscheiben, Absaugadapter/Schlauch
  • Variabel: Der Wand und Deckenschleifer eignet sich zum Abschleifen von Trockenbauwänden, Spachtelmasse und Kleberückständen an Wänden und Decken. Er ist der perfekte Helfer für die Baustelle
  • Präzision: für perfekte Ergebnisse sorgt die Drehzahlregulierung, welche je nach Oberfläche eigestellt werden kann. Je nach Arbeit kann entweder ein runder oder aber auch ein dreieckiger Schleifkopf an den Schleifer angebracht werden.
  • Funktionen: das Über-Kopf-Schleifen ist durch den neigbaren Schleifkopf der Schleifmaschine ganz einfach. Durch die Teleskopfunktion können auch schwer zugängliche Bereiche schnell und einfach erreicht werden.
  • Ergonomisch: der Wand- und Deckenschleifer ist mit vielen Griffmöglichkeiten ausgestattet und ermöglicht ein ermüdungsfreies und angenehmes Arbeiten.
  • Lieferumfang: 1 x scheppach Wand- und Deckenschleifer DS930, 1 x 4 m Absaugschlauch mit 2 Absaugadaptern, 1 x je 12 runde und dreieckige Schleifscheiben, Gewicht: 4,5 kg
AngebotBestseller Nr. 5
Lehmann LTOWG-7122 Trockenbauschleifer mit LED und Teleskopstiel | Schleifmaschine mit Absaugsystem 1800 Watt | Schleifteller mit Klett Ø 225 mm | Inkl. 6 Schleifscheiben und Aufbewahrungskoffer
  • STARKE LEISTUNG UND LED-LICHT - Der leistungsstarke 1800-Watt-Motor bietet eine hervorragende Schleifleistung, ideal zum Schleifen von Trockenbauwänden, Decken, Innen- und Außenwänden und zum Entfernen von Schmutz auf Böden. Eingebautes LED-Licht für mehr Komfort beim Arbeiten in dunkler Umgebung. STARKE LEISTUNG UND LED-LICHT - Der leistungsstarke 1800-Watt-Motor bietet eine hervorragende Schleifleistung, ideal zum Schleifen von Trockenbauwänden, Decken, Innen- und Außenwänden und zum Entfernen von Schmutz auf Böden. Eingebautes LED-Licht für mehr Komfort beim Arbeiten in dunkler Umgebung.
  • AUTOMATISCHES STAUBSAMMELSYSTEM - Das automatische Staubsammelsystem saugt den Staub effektiv in den Staubbeutel und entlastet den schweren Staubsauger; der 225 mm (9 Zoll) große Schwenkkopf kann in alle Richtungen gedreht werden, um bündig mit der Wand zu bleiben. Der abnehmbare Bürstenaufsatz ermöglicht ein effektives Polieren von Ecken und rechten Winkeln. Der Griff lässt sich zusammenklappen und ist somit leicht zu verstauen und zu transportieren.
  • AUSZIEHBARER UND ABNEHMBARER HANDGRIFF - Der flexible Staubsaugerschlauch lässt sich leicht verlängern und umfasst einen 1,4 m langen flexiblen Staubauffangschlauch und einen Staubbeutel, um die Reinigungseffizienz zu erhöhen. Der abnehmbare Griff erleichtert den Transport und spart Platz. Mit dem 3M-Netzkabel gibt es keine Probleme mit kurzen Kabeln.
  • VARIABLE GESCHWINDIGKEIT UND 6 SCHLEIFSCHEIBEN - variable Geschwindigkeiten ermöglichen eine einfache Anpassung der Geschwindigkeit an die jeweilige Anwendung; Lieferung mit 6 Schleifscheiben für unterschiedliche Projektanforderungen; Feststellschalter ermöglicht eine Geschwindigkeit ohne konstanten Druck, um Ermüdungserscheinungen vorzubeugen.
  • A WEALTHY SET - Staubbeutel mit 1,4 m Saugschlauch, Lehmann Hartschalenkoffer, 6 Stück Schleifpapier (1*80gr / 1*100gr / 1*120gr / 1*150gr / 1*180gr / 1*240gr)

Vor- und Nachteile des Trockenbauschleifers

Im Gegensatz zu herkömmlichen Schleifgeräten hat ein Trockenbauschleifer einige Vorteile. Zum einen ist er durch verschiedenste Gelenke genau an die Winkel anpassbar, die man abschleifen möchte. Außerdem verfügen in der Regel alle Schleifer dieses Typs über eine Absaugvorrichtung für den entstehenden Staub. Durch sein Teleskopgestänge ist auch das Abschleifen von Decken kein Problem.

Durch verschiedene Formen der Schleifscheiben ist es möglich, den Trockenbauschleifer genau auf seine Bedürfnisse anzupassen.

Leider haben viele Trockenbauschleifer aber den einen oder anderen Kritikpunkt, die hier auch nicht verheimlicht werden sollen. Zum einen können einige Modelle sehr schwer sein. Im ersten Moment hören sich 5 kg nicht schwer an, arbeitet man jedoch über Kopf, ändert sich das meist schnell. Nicht alle Modelle verfügen über eckige Schleifscheiben, sodass bei einem Modell mit rundem Aufsatz nicht alle Stellen, die geschliffen werden sollen, erreicht werden können. Verfügt ein Gerät über sehr viel Leistung, wird für die Handhabung sehr viel Kraft benötigt, um es zu kontrollieren.

Alternativen zum Trockenbauschleifer

Als Alternative zum Trockenbauschleifer kommt der bereits angesprochene Exzenterschleifer in Betracht. Bei den meisten Modellen fehlt allerdings der praktische Teleskopstiel. Dadurch wird das Arbeiten über Kopf oder an schwer zugänglichen Stellen erschwert. Weiterhin könnte man einen Deltaschleifer verwenden. Dieser stellt eine Sonderform des Schwingschleifers dar und verfügt meist ebenfalls nicht über das praktische Teleskopgestänge. Allerdings sind mit dieser Art des Schleifers Ecken und Winkel besonders gut zu erreichen, da die Schleiffläche meist dreieckig ist.

Zubehör für den Trockenbauschleifer

Natürlich gibt es für einen Trockenbauschleifer auch Zubehör zu kaufen. Darunter fallen sämtliche Schleifscheiben in den verschiedenen Körnungen. Außerdem gibt es zusätzliche Griffe, diese ermöglichen ein noch bequemeres Halten des Geräts. Soweit nicht bei der Anschaffung im Lieferumfang enthalten, ist auch ein Abluftschlauch sinnvoll. An diesen lässt sich ein Staubsauger anschließen.

Im Laufe der Zeit wird auch das Klettband, mit der die Schleifscheibe am Gerät gehalten wird, verschleißen. Auch dieses Klettband ist im Zubehörmarkt zu erwerben und kann ausgetauscht werden. Für eine Lagerung bzw. einen schonenden Transport ist es empfehlenswert, eine Tasche zu haben. So kann man das Schleifgerät und sämtliches Zubehör an einem Ort lagern und kann alles mit einem Griff mitnehmen.

Preisspanne und Kauftipps für einen Trockenbauschleifer

Bei den Trockenbauschleifern erstreckt sich das Preisspektrum von ca. 200 Euro bis hin zu 1200 Euro.

Müssen nicht die teuren Geräte immer die Besten sein. Welches Gerät für den jeweiligen Bedarf passend ist, kann nur jeder für sich selbst ermitteln. Empfehlenswert ist ein guter Staubsauger mit Selbstreinigungsfunktion da der feine Staub einem normalen Staubsauger sehr zu schaffen macht.

Netzgebundene Geräte
Akkubetriebener Bohrhammer

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

The reCAPTCHA verification period has expired. Please reload the page.